Vorteile von Kooperationen


  • Altersgerechte und übergabefähige Vermögensstrukturen sind die Grundlage für eine ausgewogene Vorsorge- und Vermögensnachfolgegestaltung. Der demografische Wandel bewirkt, dass die Sozialsysteme nur noch eine Grundabsicherung bieten können.
    Unser Beratungsansatz beleuchtet alle relevanten Faktoren, die mit einer steigenden Lebenserwartung von Menschen einhergehen.
    Dazu gehören neben dem Pflegerisiko auch die Themen Krankheit, Altersgebrechlichkeit und Mobilität. Sowohl ein langes Leben als auch ein überraschender Todesfall können Risiken in Bezug auf die Vermögensstruktur bedeuten. Eine – wenn auch nur vorübergehende Geschäftsunfähigkeit – zieht viele Fragen und Probleme in Bezug auf das Leben und das Vermögen von Menschen nach sich.
     
    Ihre konkreten Vorteile bei Einbindung eines Estate Planners oder Generationenberaters in Mandaten:
    • Ergänzung des jeweiligen Leistungsspektrum unter wirtschaftlichen Aspekten zur optimalen Orientierung am Mandanten und seinen Werten 
    • Fallbetrachtung aus unterschiedlichen Blickwinkeln
    • aufeinander abgestimmte Vorgehensweise
    • breitere Informationsbasis
    • Potentialerweiterung bei den Mandanten